akupunktur zeigt rückenschmerzen die kalte schulter

zurück

den einen sitzt er im nacken oder auf den schultern, den anderen im rücken oder kreuz: der schmerz. von dumpf, ziehend, krampfartig bis hin zu brennend oder stechend macht er auch nicht halt vor ausstrahlungen in kopf, arme und beine. die ursachen sind vielfältiger natur. den ganzen tag vor dem computer, falsche haltung, ungünstiges schuhwerk, zu wenig sport oder eine falsche bewegung, die im schlimmsten fall zu einem hexenschuss, einer diskushernie oder einem schleudertrauma führt. viele 'leben einfach' mit ihren verspannungen, ihrer morgensteifigkeit oder dem zwicken im kreuz. andere suchen hilfe beim chiropraktiker, osteopathen oder masseur. und wenn's richtig weh tut, willigen manche auch in schmerzmittel, cortisonspritze oder gar eine operation ein. die traditionelle chinesische medizin (tcm) erklärt schmerz als die folge einer energieblockade, welche äusserlichen aber auch inneren ursprungs sein kann. nehmen wir das beispiel nackenschmerzen. sie kommen häufig von fehlendem schutz. am nacken befinden sich nämlich so genannte windpunkte, durch die äusserer wind, es kann auch nur ein lüftchen sein, in den körper dringen kann. einmal im nacken, kann dieser 'eindringling' den fluss der energie in den meridianen blockieren und zu starken schmerzen führen. oder das beispiel kreuzschmerzen. oft liegt es an einer energieschwäche, verursacht u.a. durch stress, raubbau am körper und ängsten, die an die nieren gehen. manchmal liegt es auch an verdauungsproblemen, dann 'stimmt es hinten und vorne nicht'. aber was immer die ursache von rückenschmerzen ist, sie sollten frühzeitig ernst genommen und sanft behandelt werden. die tcm bedient sich verschiedener behandlungsmethoden, um nacken-, schulter oder rückenschmerzen gezielt entgegen zu wirken. mit akupunktur bei einem energieungleichgewicht; mit schröpfen oder gua sha, einer hautschabetechnik, bei äusseren einflüssen; und mit kräutern bei einer energieschwäche. in akuten fällen wie hexenschuss, diskushernie oder schleudertrauma bringt vor allem akupunktur schmerzlinderung und ergänzt sinnvoll schulmedizinische therapien. in allen fällen wird für nachhaltige resultate ein guter therapeut zudem individuelle empfehlungen zu richtiger haltung, korrektem schuhwerk und kleidung, bewegungsübungen, sport, lebenswandel und ernährung geben. damit es rundum stimmt.